Das

Vergleichsportal für E-Checks.

0
E-CHECKO Nutzer berichten. Erfahre, was sie über uns denken.

Einfach.Digital.Kostenlos.

WIR VERGLEICHEN FÜR DICH

100% KOSTENLOS

VOLLE KOSTENTRANSPARENZ

ZUFRIEDENHEITSGARANTIE

ANGEBOT INNERHALB VON 2min

Schritt 1

Informationen teilen

Damit wir das passende Angebot für dich raussuchen können, benötigen wir einige Angaben zu deiner Person sowie deinem Unternehmen.

Wir vergleichen für dich

Anhand deiner Angaben nehmen wir Kontakt zu allen Anbietern in deiner Umgebung auf und vergleichen diese miteinander.

Schritt 2

Schritt 3

Das Angebot innerhalb von 2min

Nachdem wir den geeigneten Anbieter für dich gefunden habe, erhältst du sofort deine Top 3 Anbieter aus deiner Region.

Termin vereinbaren

Als nächstes wählst du ein Unternehmen sowie einen Termin zur Prüfung deiner Wahl aus. Wir kümmern uns im Hintergrund um die Abwicklung deiner Prüfung.

Schritt 4

Schritt 5

Die Prüfung

Der Elektriker kommt in dein Unternehmen, prüft all deine Geräte und übergibt dir dein rechtssicheres Prüfprotokoll.

Das könnte dich interessieren

Jedes Unternehmen, welches 1 oder mehr Mitarbeiter anstellt und kabelfähige Geräte besitzt.

Durch die Digitalisierung und die damit einhergehend vermehrte Verwendung technischer Geräte am Arbeitsplatz, entsteht für Ihre Mitarbeiter ein erhöhtes Gefährdungspotential durch defekte Betriebsmittel. Um die Arbeitssicherheit für Ihre Mitarbeiter zu gewährleisten, ist die regelmäßige Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Betriebsmittel, sowie elektrischer Anlagen und Maschinen seit dem 03. Februar 2015 gesetzlich vorgeschrieben.

Da Ihnen bei Unterlassung eine empfindliche Strafe bevorsteht und der Versicherungsschutz damit aufgehoben wird, wollen wir Sie und Ihre Mitarbeiter vor diesem Szenario schützen und stellen mit unserem Vergleichsportal sicher, dass ein hoher Sicherheitsstandard in Ihrem Unternehmen besteht.

https://www.gesetze-im-internet.de/betrsichv_2015/__23.html

https://www.gesetze-im-internet.de/arbschg/__26.html

https://www.gesetze-im-internet.de/betrsichv_2015/__22.html

Es müssen alle elektrischen Geräte mit einem Stecker geprüft werden. Hierzu zählen alle elektrischen ortsveränderlichen und ortsfesten Betriebsmittel, sowie elektrische Anlagen und Maschinen.

  • Drucker
  • Monitore
  • Laptops
  • Schreibtischlampen
  • Kaffeemaschinen
  • Verlängerungskabel
  • Bohrmaschinen
  • Elektrisch betriebene Ceranfelder
  • Kühlschränke
  • Spülmaschinen

Elektrisch Anlagen sind elektrische Anlagen welche aus einem Zusammenschluss ortsveränderlicher Betriebsmittel bestehen. Beispiele für Betriebsmittel in elektrischen Anlagen sind:

  • Steckdosen
  • Leuchten
  • Leitungen
  • RCD-Schutzschalter
  • Sicherungskästen

Ihre ortsveränderlichen Elektrogeräte müssen Sie vor der ersten Inbetriebnahme und nach einer Änderung oder Instandsetzung vor der Wiederinbetriebnahme prüfen bzw. prüfen lassen. Anhand einer Gefährdungsbeurteilung sind die Prüffristen für die Wiederholungsprüfungen festzulegen. Die DGUV V3 gibt als Richtwert eine Prüffrist von 6 Monaten vor. Bei einer Fehlerquote kleiner gleich 2 % kann die Prüffrist jedoch verlängert werden.

Als Maximal-Richtwerte gibt die DGUV Vorschrift 3 vor:

·       1 Jahr in Fertigungsstätten, Werkstätten, auf Baustellen oder unter ähnlichen Bedingungen

·       2 Jahre in Büros oder unter ähnlichen Bedingungen

Unser Service ist für Sie komplett kostenfrei und unverbindlich. Wir finanzieren diesen Service über die Provision unserer Anbieter.